Schnupperkurs „Falkejahr“

Wir bieten Kajakinteressierten für ein Jahr einen Schnupperkurs an. In diesem Kurs können Anfängerinnen und Anfänger Paddeltechniken unter Anleitung üben und lernen bzw. Fortgeschrittene in kleinen Gruppen ihre Fähigkeiten checken und erweitern.

Idealerweise beginnt das „Falkejahr“ im März und endet im Februar des darauffolgenden Jahres.

Im Frühjahr beginnt der Kurs mit Theoriemodulen

  • ‚Verkehrsregeln auf den Binnengewässern und auf See‘,
  • ‚Organisation einer Tour – Tourenplanung‘ und
  • eine Einführung über das Thema ‚Was braucht man zum Kajaksport – vom Boot bis zur Kleidung‘ und immer wieder ‚Sicherheit auf dem Wasser‘.

Ab Mitte April geht es aufs Wasser

Wir beginnen mit

  • Übungen zu Grundlagen der Paddeltechniken im Rahmen des After-Work-Paddelns, jeweils dienstags. Dort wird mit erfahrenen Kanuten geübt. Fortgeschrittene oder sogenannte „alte Hasen“ haben dann die Möglichkeit, ihr Wissen und Können Lernenden zu vermitteln.

Paddel-Grundlagen

Nach den ersten Erfahrungen werden Grundlagen im

  • Kurs A: Anfängerkurs (Wochenende) gelegt, die an den ausgewiesenen Dienstagen unter Anleitung bzw. individuell erweitert werden können.
  • Kurs B: Auf dieser Grundlage bieten wir für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene, Anfang Juli einen Paddel-TÜV und
  • Kurs C: Einen Kurs zu Kenter- und Rettungsübungen an.

Festigen der Grundlagen

Im Laufe des Jahres können sie an verschiedenen Vereinsfahrten teilnehmen. Das sind Fahrten auf Binnengewässern oder auch an der Küste.

Wir empfehlen eine regelmäßige Teilnahme am After-Work-Paddeln. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass zweimal üben je Woche in der Saison zum Aufbau von Kondition und Technik sinnvoll ist. Damit werden gute Voraussetzungen auch für das Winterpaddeln gelegt.

Herbst und Winter

Wir geben eine Einführung ins Paddeln bei kühler Witterung und bereiten auf Paddelwochenenden in den Wintermonaten vor. Die Zeit zwischen Mitte Oktober und Mitte April bietet wunderschöne Erlebnisse auf unseren Gewässern – solange sie eisfrei sind.

Die Wintermonate nutzen wir ebenso zu Übungen, z.B. von

  • Knoten,
  • Navigation,
  • Sicherheit auf dem Wasser,
  • Bootsausrüstung,
  • Wetterkunde und
  • zur Planung von Touren für die kommende Saison.

Teilnahme und Gebühr

Teilnahme: maximal 12 Monate

Gebühr: 149,00 €, in der Gebühr ist

  • die Nutzung von Vereinsbooten enthalten
  • sowie vor allem die Teilnahme an den Kursen A, B und C
  • und den betreuten Terminen zum After-Work-Paddeln und im Winter an den Modulen Sicherheit, Knoten und Planung von Fahrten,

Teilnahmevoraussetzung: Sicheres Schwimmen in Naturgewässern.

Anmeldung: Unter Vorlage des Ausweises, der Ausweis-Kopie und Zahlung der Teilnahmegebühr bei:

Klaus Fischer, klaus.fischer@kanuvereinvfalke.de

Bootshaus: Königstr. 69, 14109 Berlin