Ufersanierung – Wir haben es fast geschafft!

Die Arbeiten an der Ufersanierung mit einer integrierten Steganlage sind weitgehend abgeschlossen! Endlich können wir wieder im normalen Modus unseren Sport ausüben.

Wir haben es geschafft!

In den vergangenen Monaten haben wir mit Geduld die mit den Baumaßnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten gemeistert. Hilfreich war in dieser Phase das Verständnis und die Unterstützung unserer beiden Nachbarvereine. Toll war der tatkräftige und unermüdliche Einsatz von Mitgliedern, die auch kurzfristig vor Ort waren, um das Projekt zielführend voranzubringen.

Jetzt stehen nur noch überschaubare Baumaßnahmen an der Böschung an.

Begonnen hat die notwendig gewordenen Ufersanierung im Herbst 2020. Nach ersten Kontakten mit den zuständigen Behörden und den uns gestellten Bedingungen für eine Sanierung, gaben wir im Sommer 2021 ein Bodengutachten in Auftrag, konnten einen Planungsingenieur ausfindig machen und für das recht kleine Projekt überzeugen.

Ufer vor der Sanierung 2021
Bodenproben für Bodengutachten Sommer 2021

Zu Beginn des darauffolgenden Jahres wurden die Pläne bei den entsprechenden Behörden eingereicht. Zur Untermauerung der Planung gaben wir eine baustatische Prüfung in Auftrag. Parallel ließen wir die Planung prüfen, ob unsere Baumaßnahme gefördert werden könnte.

Im Dezember 2022 war dann soweit. Wir bekamen die Genehmigungen und die Förderung, sodass wir der Wasserbaufirma RowA den Auftrag erteilen konnten.

Wir beginnen mit dem Abbau der Steganlage (Eigenleistung) März 2023

Nach Verzögerungen im April begann die Wasserbaufirma RowA mit der ersten Phase und beendete ihre Arbeiten Anfang Juli 2023.

Eigenleistung war kurz vor Baubeginn, begleitend während der Bautätigkeit und vor allem nach Abschluss der Bautätigkeit der Firma gefordert.

Firma baut die alte Uferbefestigung ab, die wir in Eigenleistung entsorgen / April 2023
Die alte Uferbefestigung wird entfernt /April 2023
Neue Stützmauern werden errichtet / April 2023
Arbeiten an der Ufersanierung April 2023
Steinsetzarbeiten/Weg zum Steg
Wegarbeit 08.07.2023
Holzarbeiten / Reibeleisten für den Steg werden vorbereitet
Wieder ein Schritt weiter!

In einem weiteren Arbeitseinsatz am 15.08.2023 wurde die Böschung befestigt und eine Sitzgelegenheit am Steg angebracht.

Die Bank wird gebaut …
… und sofort ausprobiert

Bildquellen

  • Geschafft!: Doris Kaminski
  • Ufer vor der Sanierung: Klaus Fischer
  • Bodenproben werden entnommen: Klaus Fischer
  • Abbau der Steganlage: Klaus Fischer
  • Abbau der alten Uferbefestigung: Klaus Fischer
  • Entfernen der alten Uferbefestigung: Klaus Fischer
  • Arbeiten an der Ufersanierung: Klaus Fischer
  • Steinsetzarbeiten: Klaus Fischer
  • Wegarbeit: Doris Kaminski
  • Holzarbeiten: Doris Kaminski
  • Bau einer Bank: Klaus Fischer
  • Probesitzen: Klaus Fischer