Knotenkurs II

Foto: Klaus Fischer

Klaus Fischer

Knotenkurs II

von Klaus Fischer

Knoten sind im Outdoor-Sport hilfreich. Man braucht sie, um z. B. sein Boot am Steg an einer Klampe, Pfahl oder Ring zu befestigen, bei einer extremen Wanderung eine Leine zu verlängern oder ein Zelt zusätzlich windstabil zu verspannen oder ein loses Gepäckstück zu sichern. In Notsituationen kann man Taue zum Bergen von Booten oder gar Personen sicher nutzen – Knoten sind dann zur Sicherung eine nützliche Hilfe.

Das Knüpfen von Knoten gehört zum Handwerkszeug im Outdoor-Sport. Doch welcher Knoten für welche Zweck geeignet ist, sicher und vor allem schnell wieder gelöst werden kann, wird an einigen ausgewählten Beispielen demonstriert und geübt. Diese Konten sind zum Verbinden von Seilen, zum Bergen und zum Befestigen:

  • Acht(er)knoten
  • Doppelter Achterknoten
  • Kreuzknoten
  • Palstek
  • Schotstek
  • Englischer Konten
  • Webeleinstek/Fenderknoten
  • Wurfleinenknoten
  • Rundtörn
  • Rohringstek auch als Ankerstek oder Schifferknoten bekannt
  • Pfahlstek
  • Topsegelschotstek/Rollstek
  • Klampe belegen
  • Zimmermannsschlag ·      

etc.

Ansprechpartner: Klaus Fischer

Teilnehmerzahl: bis zu 10 Personen

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an klaus.fischer@kanuvereinfalke.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Datum, Uhrzeit

02.12.2021 18:00 to
02.12.2021 20:00
 

Kategorie

Bildquellen

  • Knoten: Klaus Fischer